• Deutsch
  • English
  • Français
  • Nederlands
  • Magyar
  • Español
  • Русский
  • Svensk
  • Slovenčina
  • Polski
  • Česky
  • Slovenski
  • Українська
  • Italiano

Online-Konferenz für Gewerbe und Industrie: Günstig und klimafreundlich Strom er


Online | Marburg
Markt 8, DE-35037, Marburg
Telefon: (0049) 6421 2011346
E-Mail | Homepage
Do, 23. Sep 2021
17:00, 2 Stunde(n)
Diverse Veranstaltungen (Vortrag)
ZG Kleinstadt-Genießer (O) | ZG Aktive Naturgenießer (O)
Top Event
Do
23.09.2021
17:00
  • Information

Beschreibung

„Wir wollen, dass in Marburg so schnell wie möglich so viel wie möglich Energie aus der Sonne gewonnen wird. Das geht aber nur, wenn wir als Stadtgesellschaft an einem Strang ziehen und uns gemeinsam auf den Weg machen. Deswegen startet die Stadt nun mit ihrer Solar-Strategie“, erklärt Bürgermeister und Umweltdezernent Wieland Stötzel. Der Ausbau der Solarenergie ist eines der Ziele im Klima-Aktionsplan 2030. Zur Solar-Strategie gehören beispielsweise Förderprogramme für Menschen, die Photovoltaikanlagen auf ihren Dächern installieren.
 
Jede installierte PV-Anlage hilft, gemeinsam den Solar-Ausbau voranzutreiben. „Ein besonders großes Potential haben aber insbesondere Gewerbe- und Industriebetriebe“, so Stötzel. Dort gebe es große Flächen, die hervorragende Voraussetzungen für die Installation von Anlagen bieten, die klimafreundlich Energie gewinnen. „Es gibt ein riesiges Potential auf den Dächern der Marburger Unternehmen. Darauf möchten wir hinweisen – und den Betrieben Impulse geben für eine gute und günstige Stromgewinnung“, erklärt Stötzel.
 
Die Stadt Marburg lädt daher interessierte Unternehmen aus der Region zur Online-Konferenz „Photovoltaik in Industrie und Gewerbe“ am Donnerstag, 23. September, von 17 bis 19 Uhr ein. Der Fachdienst Klimaschutz der Universitätsstadt Marburg mit Unterstützung des Landkreises und der IHK wollen Firmen informieren über Wirtschaftlichkeit, Förderungen, ideale Flächennutzung, Möglichkeiten der Kombination von PV mit Wärme, Kälte und Mobilität und Imagegewinn durch Klimaschutz. Vorgestellt werden zudem gute Beispiele aus der Region.
 
Interessierte können sich anmelden unter tatjana.veith@marburg-stadt.de. Die Zugangsdaten für die Konferenz werden dann per Mail zugeschickt.

{"pageType":23,"linkKey":"lahntal_rg","baseUrl":"/(X(1)A(9eAXfssMBwqMZzMtizXN_5dwIUCYhPTMLJjKVRxBw9qaj6kboqNhkXIlDDU7PLuOAPuy7E-QuMoqCXb7Mh09dN9v7jBvo-VltqDSHDRAcBKk7R3IoK3VntgwSrOYT6CuJWZYgqqIZqCjEabkH3RjsQ2))/lahntal_rg/de","lang":"de","isMobileDevice":false,"isMobileMode":false}
{"profile":{"GeneralSettingsNightsMaxNumber":30}}