• Italiano
  • Magyar
  • Русский
  • Svensk
  • Nederlands
  • Français
  • Catalan
  • English
  • Български
  • Česky
  • Español
  • Slovenčina
  • Slovenski
  • Polski
  • Deutsch

Verschweigen. Verurteilen.


Stadtmuseum Andernach | Andernach | Andernach | Romantischer Rhein | Rheinland-Pfalz
Hochstraße 99, DE-56626, Andernach
Telefon: (0049) 2632-308133
E-Mail | Homepage
Di, 22. Okt 2019 - mehr Termine
Ausstellungen (Kulturen / Geschichte, Kunst)
Top Event
Di
22.10.2019
  • Information

Beschreibung

Wanderausstellung im Stadtmuseum Andernach, Hochstraße 99, 56626 Andernach

Verschweigen. Veruteilen.

Verfolgung von Homosexualität in Rheinland-Pfalz wähend der Jahre von 1946 bis 1973

Am 1. Oktober 2017 war es so weit: Homosexuelle Paare dürfen in Deutschland heiraten. Ein wichtiger Schritt auf dem langen Weg zur Gleichberechtigung. Bis 1969 drohten schwulen Männern auf Basis des berüchtigten Paragraphen 175 StGB Verurteilung und Gefängnis, lesbische Frauen hatten kaum Möglichkeiten, ein selbstbestimmtes Leben jenseits der „normalen“ heterosexuellen Ehe zu führen. Dank des Beschlusses des Landtags Rheinland-Pfalz vom 13. Dezember 2012 zur „Aufarbeitung der strafrechtlichen Verfolgung homosexueller Menschen“ wurde im Januar 2017 ein umfassender Forschungsbericht erstellt, der Grundlage für diese Wanderausstellung ist. Die Ausstellung überführt hochgradig individuell erlebte und zur selben Zeit öffentlich heiß diskutierte Debatte in eine Architektur, die gekonnt persönliche Schicksale mit der gesetzlichen Verurteilung in einem Ausstellungssystem vereint.

Laufzeit: 26.9.-25.11.2019

 


Mehr Termine verfügbar

26.09.2019 - 25.11.2019


{"pageType":23,"linkKey":"romrheing1","baseUrl":"/(X(1)A(6rdfwPOjtDTstuHv04TKIdLAe14NVLHD9miGx3rlryUnpRFgLg6LiklcvTPvTtGbZVGdS2W5wo4UVvBOA-p2LO29crs4tr5wCKQJ80w040AuJ4vzLbT6PJskMPBerFFwaFx0oi9TKXYn0E8CRjsG7Q2))/romrheing1/de","lang":"de","isMobileDevice":false,"isMobileMode":false}
{"profile":{"GeneralSettingsNightsMaxNumber":30}}