• Deutsch
  • English

Schneeschuh BaseCamp mit Übernachtung


2 Nächtigungen im Hotel Spirodom**** in Admont inkl. Frühstück und Abendessen (3-Gang)
Volle 3 Tage Grundausbildung mit Theorie und Praxis - Kursleitung durch einen erfahrenen
Qualitativ hochwertige Ausbildung in Kleingruppen bis max. 8 Personen
Theorieeinheiten über Lawinen, Benutzung der LVS-Ausrüstung und Verhalten im winterlichen Hochgebirge
2 geführte Schneeschuhtouren im Gesäuse, auf denen du dein gelerntes Wissen anwenden kannst
Theorie und Praxis richtiges Verhalten bei Gefahrensituationen und Unfällen
Praxis Lawinenunfallmanagement: Verhalten bei einem Lawinenunfall und Benutzung der LVS-Ausrüstung
  • Spezial-Angebot buchen
  • Spezial-Angebot Info

Beschreibung


Programmablauf


BaseCamp, Tag 1:
Um 09:00 Uhr wirst du im Hotel Spirodom**** von deinem Bergwanderführer begrüßt. Nach einer kurzen Vorstellung des Kursprogramms geht es gleich zum Ausrüstungscheck. Bis zu Deiner ersten Schneeschuhtour musst du dich allerdings noch bis zum Nachmittag gedulden, denn zwischen 10:00 Uhr und 13:00 Uhr steht eine Theorieeinheit an: Du lernst die Theorie über die Lawinenverschüttetensuche mit deinem LVS-Gerät, das Sondieren und das Ausgraben eines Verschütteten. Du erfährst aber auch vieles über die Vermeidung von Lawinenunfällen: Wie entstehen Lawinen, wie interpretiert man einen Lawinenlagebericht, welches Gelände sollte man meiden usw.
Nach einer Mittagspause ist es dann endlich soweit: Du unternimmst deine erste kleine Schneeschuhtour mit etwa 400 HM Aufstieg. Dabei lernst du gleich die richtige Technik für das Gehen mit Schneeschuhen.
Nach dem Abendessen planst du in der Gruppe die Tour für den nächsten Tag.

BaseCamp, Tag 2:
Der zweite Tag des BaseCamps steht ganz im Zeichen der Praxis: Du bist den ganzen Tag auf einer Schneeschuhtour mit etwa 800 HM Aufstieg unterwegs und lernst dabei viel über die Orientierung im Gelände, die richtige Spuranlage und Analyse von potenziellen Lawinengefahrenstellen in der Praxis. So kannst du dein – in der Theorie am Vortag – erlerntes Wissen, gleich in die Praxis umsetzen.

BaseCamp, Tag 3 & Individuelle Abreise:
Der dritte Tag am Schneeschuh BaseCamp ist der Sicherheitstag. Nach dem Frühstück geht es um 09:00 Uhr los mit Lawinenunfallmanagement in der Praxis: Das was du am ersten Tag in der Theorieeinheit über die Lawinenverschüttetensuche mit deinem LVS-Gerät, das Sondieren und das Ausgraben eines Verschütteten gelernt hast kannst du nun intensiv in der Praxis üben. Zusätzlich zeigt dir dein Bergführer die Grundzüge der Ersten Hilfe in den Bergen. Um etwa 15:00 Uhr endet das Schneeschuh BaseCamp und du bist bereit für deine ersten selbstständig durchgeführten moderaten Schneeschuhtouren.


Voraussetzungen

•     Erfahrung im alpinen sommerlichen Bergwandern
•     Grundkondition für ganztägige Touren und bis zu 600 Höhenmetern
•     Mindestalter: 12 Jahre (bei entsprechender Kondition und Motivation)


Ausrüstung

Folgende Ausrüstung für das Schneeschuhwandern muss selbst mitgebracht werden:
•     Schneeschuhe für den Alpineinsatz: sogenannte „Moderns“ mit Harschkrallen an der Seite und an der Bindung sowie einer Steighilfe (z. B. MSR Denali EVO). Dazu Skistöcke/Wanderstöcke mit großem Teller
Diese Ausrüstung kann beim Pörl Sport Shop in Admont ausgeliehen werden (Kosten € 15,00/Tag)

Dazu:
•     Mindestens knöchelhohe Wanderschuhe mit Profilsohle z. B. von Vibram (Kategorie B/C): Die Schuhe müssen jedenfalls warm, hoch genug und wasserfest sein, da du sonst nasse und kalte Füße bekommst.
•     Gamaschen
•     Atmungsaktive mehrschichtige Wanderbekleidung inkl. Softshelljacke o.ä.
•     Haube und 2 Paar wasserfeste Handschuhe
•     Rucksack mit gutem Tragesystem mindestens 25 Liter groß
•     Sonnenschutz (Sonnenbrille mit UV-Filter, Sonnencreme mind. LSF 30, Lippenschutz mind. LSF 20, Sonnenschutz für den Kopf)
•     Wasserflasche mindestens 1,5 Liter groß (je nach eigenem Bedarf)
•     Atmungsaktive Wind- & Regenschutzkleidung Jacke und Hose


Leistungen

•     Volle 3 Tage Grundausbildung mit Theorie und Praxis - Kursleitung durch einen erfahrenen autorisierten Gesäuse Bergwanderführer
o     Qualitativ hochwertige Ausbildung in Kleingruppen bis max. 8 Personen
o     Theorieeinheiten über Lawinen, Benutzung der LVS-Ausrüstung und Verhalten im winterlichen Hochgebirge
o     Theorie Tourenplanung und richtige Tourenwahl
o     Praxis selbständige, sichere Begehung von alpinen Schneeschuhtouren: Erlernen und Üben der Technik beim Schneeschuhgehen sowie richtige Spuranlage
o     Praxis Lawinenunfallmanagement: Verhalten bei einem Lawinenunfall und Benutzung der LVS-Ausrüstung
o     Praxis Erkennen deiner eigenen Grenzen und das Erkennen von Gefahrenbereichen
o      Theorie und Praxis richtiges Verhalten bei Gefahrensituationen und Unfällen
o     2 geführte Schneeschuhtouren im Gesäuse, auf denen du dein gelerntes Wissen anwenden kannst
•     Leihausrüstung Sicherheitsset: LVS Gerät, Lawinensonde, Lawinenschaufel
•     Dein Basislager: 2 Nächtigungen im Hotel Spirodom**** in Admont inkl. Frühstück und Abendessen (3-Gang)

Nicht im Leistungsumfang enthalten:
Speisen und Getränke außerhalb Übernachtung/Frühstück, Transfers vor Ort in Fahrgemeinschaften, Individuelle Trinkgelder


Gut zu Wissen

Bei Schlechtwetter, kritischer Lawinensituation, sonstigen schlechten Verhältnissen oder unvorhergesehene Naturereignisse ist eine Programmänderung vorbehalten. Es gibt daher auch keine Garantieübernahme für die Durchführbarkeit des ausgeschriebenen Kurses. Deine Sicherheit geht vor, daher bitten wir dich zu berücksichtigen, dass dein fachkundiger Führer auch vor Ort entscheiden kann, die Tour u.a. wegen Schlechtwetter, abzuändern. Vielen Dank für dein Verständnis!

Information über den Reiseveranstalter - Schneeschuh BaseCamp mit Übernachtung
Reiseveranstalter:
Trail Angels GmbH
Obervellach 15 9821 Obervellach, AT
Telefon: (0043) 4782 93093
E-Mail: office@trail-angels.com

Standardinformationsblatt für Pauschalreiseverträge

Bei der Ihnen angebotenen Kombination von Reiseleistungen handelt es sich um eine Pauschalreise im Sinne der Richtlinie (EU) 2015/2302.

Daher können Sie alle EU-Rechte in Anspruch nehmen, die für Pauschalreisen gelten. Das Unternehmen Trail Angels GmbH trägt die volle Verantwortung für die ordnungsgemäße Durchführung der gesamten Pauschalreise.


Ihr Spezial-Angebot

Bitte wählen Sie Ihre Reisedaten
  • 3 Tage (2 Nächte)
Anreise-Information zeigen
Die Anzahl der gewählten Personen soll zwischen 0 und 0 liegen
Bitte geben Sie das Alter des Kindes/der Kinder an!
Erwachsene

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • BGN
  • CAD
  • CHF
  • CZK
  • DKK
  • EUR
  • GBP
  • HUF
  • JPY
  • NOK
  • PLN
  • RUB
  • UAH
  • USD

Anreise-Information

Mögliche Zeiträume

Aufenthaltsdauer und Anreisetage

Belegung


{"pageType":21,"linkKey":"trailangels","baseUrl":"/(X(1)A(VAe14_EVycUdC1Gz0j65BMZnLxtDHWfWpXYsUcLeNydzMVzcKVN-OYfy5AhqlSL1WmN-9fjDBsGv6o6jZScWFZAODX8x1Z4BvhcmjW0k4UqS2Fr0U-AH6YCe9ClZFG96DGU3C7D0gjKPUOgHUcWNBg2))/trailangels/de","lang":"de","isMobileDevice":false,"isMobileMode":false}
{"profile":{"GeneralSettingsNightsMaxNumber":30}}