• Deutsch
  • English
  • Nederlands

Segellogger Oban


  • Beschreibung
  • Ausstattung
  • Anreise
  • Bewertungen
  • Veranstaltungen

Allgemeine Information

Der Segellogger Oban wurde 1905 in Emden unter dem Namen Marie für den Heringsfang gebaut. In Emden wurden damals viele Logger gebaut; doch inzwischen sind nur noch drei auf den Weltmeeren unterwegs. Die Oban verfügt auch über ein Restaurant, es kann daher an den Abenden schon mal etwas lauter werden. Sie wohnen dafür mitten in der Stadt, nur wenige Schritte vom Engelkemarkt entfernt.

Mehr Merkmale

Betten & Zimmer

Diverse


Zeige Karte

Geben Sie bitte PLZ, Stadt/Ort und Straße ein und wählen Sie ein Land!
Route von
  • Deutschland
  • Österreich
  • Schweiz
  • Niederlande
  • Italien
  • Tschechien
  • Afghanistan
  • Ägypten
  • Ålandinseln (Finnland)
  • Albanien
  • Algerien
  • American Samoa
  • Andorra
  • Angola
  • Anguilla
  • Antigua u. Barbuda
  • Äquatorialguinea
  • Argentinien
  • Armenien
  • Aruba
  • Aserbaidschan
  • Äthiopien
  • Australien
  • Bahamas
  • Bahrain
  • Bangladesch
  • Barbados
  • Belgien
  • Belize
  • Benin
  • Bermuda
  • Bhutan
  • Bolivien
  • Bonaire, Saint Eustatius und Saba
  • Bosnien-Herzegowina
  • Botswana
  • Brasilien
  • Brunei
  • Bulgarien
  • Burkina Faso
  • Burundi
  • Canada
  • Cap Verde
  • Chile
  • China
  • Comoros
  • Cookinseln
  • Costa Rica
  • Curaçao
  • Dänemark
  • Demokratische Republik Kongo
  • Dominica
  • Dominikanische Republik
  • Dschibuti
  • Ecuador
  • El Salvador
  • Eritrea
  • Estland
  • Falklandinseln
  • Färöer Inseln
  • Fidschi
  • Finnland
  • Frankreich
  • Französisch Guyana
  • Französische Überseegebiete
  • Französisch-Polynesien
  • Gabon
  • Gambia
  • Georgien
  • Ghana
  • Gibraltar
  • Grenada
  • Griechenland
  • Grönland
  • Großbritannien
  • Guadeloupe
  • Guam
  • Guatemala
  • Guernsey
  • Guinea
  • Guinea-Bissau
  • Guyana
  • Haiti
  • Honduras
  • Hongkong
  • Indien
  • Indonesien
  • Insel Man
  • Irak
  • Iran
  • Irland
  • Island
  • Israel
  • Jamaica
  • Japan
  • Jemen
  • Jersey
  • Jordanien
  • Jungferninseln - Amerikanisch
  • Kaimaninseln
  • Kambodscha
  • Kamerun
  • Kasachstan
  • Katar
  • Kenia
  • Kirgisistan
  • Kiribati
  • Kokos Inseln
  • Kolumbien
  • Kongo
  • Korea (Nordkorea)
  • Korea (Südkorea)
  • Kosovo
  • Kosovo
  • Kroatien
  • Kuba
  • Kuwait
  • Lao
  • Lesotho
  • Lettland
  • Libanon
  • Liberia
  • Libyen
  • Liechtenstein
  • Litauen
  • Luxemburg
  • Macao
  • Madagaskar
  • Malawi
  • Malaysia
  • Malediven
  • Mali
  • Malta
  • Marocco
  • Marschall Inseln
  • Martinique
  • Mauretanien
  • Mauritius
  • Mayotte
  • Mazedonien
  • Mexico
  • Mikronesien
  • Moldawien
  • Monaco
  • Mongolei
  • Monserrat
  • Montenegro
  • Mosambik
  • Myanmar
  • Namibia
  • Nauru
  • Nepal
  • Neu Kaledonien
  • Neuseeland
  • Nicaragua
  • Niederländische Antillen
  • Niger
  • Nigeria
  • Niue
  • Norfolkinsel
  • Northern Mariana Islands
  • Norwegen
  • Oman
  • Pakistan
  • Palästina
  • Palau
  • Panama
  • Papua-Neuguinea
  • Paraguay
  • Peru
  • Philippinen
  • Pitcairn
  • Polen
  • Portugal
  • Puerto Rico
  • Republik Côte d'Ivoire
  • Réunion
  • Ruanda
  • Rumänien
  • Russische Föderation
  • Saint-Barthélemy
  • Saint-Martin (Frankreich)
  • Salomonen
  • Sambia
  • Samoa
  • San Marino
  • Sankt Lucia
  • Sao Tome and Principe
  • Saudi Arabien
  • Schweden
  • Senegal
  • Serbien
  • Seychellen
  • Sierra Leone
  • Singapur
  • Sint Maarten (Niederlande)
  • Slowakei
  • Slowenien
  • Somalia
  • Spanien
  • Sri Lanka
  • St. Helena
  • St. Kitts and Nevis
  • St. Pierre and Miquelon
  • St. Vincent and Grenadines
  • Südafrika
  • Sudan
  • Südsudan
  • Suriname
  • Svalbard u Jan Mayen (Norwegen)
  • Swasiland
  • Syrien
  • Tadschikistan
  • Taiwan
  • Tansania
  • Thailand
  • Timor-Leste
  • Togo
  • Tokelau
  • Tonga
  • Trinidad und Tobago
  • Tschad
  • Tunesien
  • Türkei
  • Turkmenistan
  • Turkus und Caicos Islands
  • Tuvalu
  • Uganda
  • Ukraine
  • Ungarn
  • Uruguay
  • Usbekistan
  • Vanuatu
  • Vatikan
  • Venezuela
  • Vereinigte Arabische Emirate
  • Vereinigte Staaten von Amerika
  • Vietnam
  • Vigin Islands
  • Wallis and Futuna
  • Weihnachtinseln
  • Weihnachtsinsel
  • Weißrussland
  • XX Unbekannt
  • Zentralafrikanische Republik
  • Zimbabwe
  • Zypern
Route bis Ratsdelft, DE-26721, Emden-Stadtmitte
Route auf Google Maps zeigen
a
Bahnhof
b
Diverse
c
Hafen
d
Sehenswürdigkeit
e
Universität
f
Zentrum

Allgemeine Information

Sie fahren von der Autobahn A31 Emden-Ost ab. An der Ampelkreuzung biegen Sie rechts ab Richtung Stadtmitte, nach ca. 1,8 km kommt auf der linken Seite der Binnenhafen. Direkt am Kopf des Hafens befindet sich die Oban.

Gäste-Bewertungen und Kommentare

Diese Unterkunft wurde von Gästen nach ihrem Aufenthalt bewertet, die über 'Booking&More' gebucht haben. Sie finden die Bewertungen und Gast-Kommentare für die Zimmer (und/oder Appartements/Camping/Hauspackages) dieses Hauses unterhalb.
Gast-Kommentare stellen persönliche Meinungen und Anmerkungen des Gastes dar, der Segellogger Oban besucht und ein Bewertungsformular nach seinem Aufenthalt ausgefüllt hat. Diese Aussagen entsprechen nicht unbedingt der Meinung von 'Booking&More'.
  • Alle
  • Zimmer
Filtern nach
  • Alle Typen von Reisenden (4)
  • Single (1)
  • Junges Paar (1)
  • Älteres Paar (2)
Filtern nach
  • Alle Typen von Reisenden (4)
  • Single (1)
  • Junges Paar (1)
  • Älteres Paar (2)
Bewertungsübersicht
(Die Werte in Klammern zeigen die Anzahl an Gästen, die die Fragen beantwortet haben. )
%
haben diese Unterkunft empfohlen
Gast-Kommentare

{"pageType":4,"linkKey":"emden","baseUrl":"/(X(1)A(N2JeF2IO_wwGoZRokzOQB0G7VJJDy4fR_kcXHfZDkj3voQDo1udlI1rQ5Fqonnj49dd7Cp9elC1cBXhjt58sUYFWRUOPmsVvLzcs31j5m8DVa2CoKAhI-kQ4iQWTxFlmPC-KJLwj0WQsymPLpUADCg2))/emden/de","lang":"de","isMobileDevice":false,"isMobileMode":false}
{"profile":{"GeneralSettingsNightsMaxNumber":30}}